Andrea Noce Noseda

Andrea Noce Noseda ist Schauspieler, Erzähler und Theaterregisseur. Geboren 1978 im Tessin, wohnhaft seit 2004 in der Ostschweiz mit seiner Gefährtin Carin Frei und dem Sohn Nemo. Seit 1993 ist er in der Theaterwelt tätig. 1998 schliesst er seine Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri ab. Es folgen verschiedene Produktionen im Stil der Commedia dellʼArte (Venedig, St. Petersburg, Tokyo, Caceres, Santiago de Chile, Berlin…), des Forum Theaters, des Strassentheaters und der Erzählung. 2003 gründet er mit Pablo Ariel Bursztyn das TMA und bringt zwei Monologe als Erzähler auf die Bühne. Seit 2005 übernimmt er Regie und Bearbeitungen von Theaterstücken. Er gibt Theater- und Improvisationskurse für Jugendlichen und Erwachsenen und unterrichtet Theater und Körperschprache an der Kantonschule Romanshorn und an der SBW Frauenfeld. Zusammenarbeit u.A. mit Teatro Paravento, Trickster Teatro, Theater Casino Zug, Enzo Scanzi, Arte, Stagephotography, Giovanni Netzer, clown Dimitri,  Grand Théâtre de Geneve, Berliner Philarmoniker.